lablue.de-Partnerprogramm

lablue.de-Partnerprogramm

Das lablue.de-Partnerprogramm

lablue.de-Partnerprogramm

Jetzt anmelden


Auf der Suche nach einem neuen Partner ist die Online-Börse lablue vor allem für Singles interessant. Dennoch finden sich auch bei dieser Singlebörse – wie in jeder anderen – Verheiratete, die keinen dauerhaften Partner, sondern lediglich ein Abenteuer suchen.

Registrierung und Basiseintrag sind bei lablue kostenlos. Auch die Erstellung eines Profils, das Hochladen eines Fotos und die Nutzung der Chatfunktion erfolgt beitragsfrei.

Wer weitere Funktionen freischalten möchte, wählt die Premiumvariante, für die dann eine Gebühr erhoben wird, deren Höhe von der gewählten Laufzeit abhängt. Die Premiumvariante erlaubt es beispielsweise

  • eine Kennenlernfunktion zu nutzen.
  • mehr Kontakte zu speichern oder zu sperren als in der Basisversion.
  • sich anzeigen zu lassen, wer das eigene Profil besucht hat.

Besonders fair ist, dass die Verträge bei lablue nicht stillschweigend verlängert werden, sondern automatisch auslaufen. 2014 wurde das bereits 12 Jahre zuvor gegründete Unternehmen zur Singlebörse des Jahres gekürt.

Provisionen & Infos zum lablue-Partnerprogramm

Das Partnerprogramm von lablue vergütet dem Affiliate die Generierung von Leads. Das Affiliate-Programm sieht eine Provision in Höhe von 0,40 € bis 1,20 € pro Lead (PPL) vor. Über Metanetzwerke können zudem prozentuale Erstattungen an den Affiliate ausgezahlt werden. Die Auszahlung ist möglich ab einer Provisionshöhe von 25,- €. Es müssen also mindestens 21 Leads zum Höchstbetrag oder 63 Leads zum Mindestbetrag generiert werden, bevor der Affiliate eine Provision erhält.

Zur Art der Staffelung macht lablue keine Angaben. Da die Website aber einen Männerüberschuss verzeichnet, lässt sich vermuten, dass das Anwerben von weiblichen Singles höher vergütet wird. Ebenfalls üblich wäre eine Koppelung der Betragshöhe daran, ob ein kostenloser Basiseintrag oder eine kostenpflichtige Premiumvariante gewählt wurde.