bet-at-home.com-Partnerprogramm

bet-at-home.com-Partnerprogramm

Das bet-at-home.com-Partnerprogramm

 

bet-at-home.com-Partnerprogramm

Jetzt anmelden


Das Gaming- und Sportwetten-Portal bet-at-home.com wurde 1999 in Österreich gegründet. 2004 wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, 2009 übernahm die französische BetClic Everest SAS Group das Onlineportal.

Gestartet ist das Unternehmen, dessen Jahresumsatz im dreistelligen Millionenbereich liegt, mit einem überschaubaren Angebot an Sportwetten. Mittlerweile sind auf der deutschsprachigen Website folgende Kategorien verfügbar:

  • Sportwetten,
  • Livewetten,
  • eSports (Onlinespiele),
  • Casino,
  • Live-Casino,
  • Vegas (Karten- und Tischspiele, Klassiker),
  • Virtual (Simulationen von Meisterschaften in verschiedenen Sportarten),
  • Poker.

Spiele und Wetten sind für PC/MAC und über die zugehörige App für mobile Geräte optimiert.

Provisionen & Infos zum bet-at-home.com-Partnerprogramm

Das Partnerprogramm von bet-at-home sieht eine Umsatzbeteiligung an den Nettoverlusten des geworbenen Kunden von 30 % vor. Zahlt ein vom Affiliate geworbener Kunde 100,- € ein, werden hiervon 20 % Verwaltungskosten abgezogen. Von den verbleibenden 80,- € werden dann die 30 % Provision berechnet, bezogen auf dieses Beispiel wären das 24,- €.
Gegebenenfalls können dem Unternehmen weitere Kosten entstehen, die dann von der Nettosumme abgezogen werden.

Registriert sich ein weiterer Kunde über einen Partner, der vom Affiliate angeworben wurde, werden 10 % an den Affiliate ausgezahlt. 5 % sind es noch, wenn auch dieser Kunde wieder einen Partner anwirbt.

Neuen Affiliates bietet bet-at-home für einen begrenzten Zeitraum die Wahl zwischen drei Arten der Umsatzbeteiligung im Rahmen des Affiliate-Programms, nämlich

  • eine zwölfmonatige Umsatzbeteiligung (revenue share) in Höhe von 50 %.
  • eine zwölfmonatige Umsatzbeteiligung in Höhe von 40 %, ergänzt um jeweils 10,- € Cost per Action (CPA).
  • eine achtzehnmonatige Umsatzbeteiligung in Höhe von 40 %.

Nach Ablauf der Aktionszeit wird auf das Standardmodell umgestellt. Die Auszahlung der Provisionen erfolgt jeweils zum 20. des Folgemonats. Sie ist ab einer Höhe von 50,- € möglich. Ergänzend zu den Provisionszahlungen erhalten Affiliates im Partnerprogramm Werbemittel wie Wettgutscheine oder Free-Spins, die sie zur Kundenakquise nutzen können.