1und1.de-Partnerprogramm

1und1.de-Partnerprogramm

Das 1und1.de-Partnerprogramm

 

1und1.de-Partnerprogramm

Jetzt anmelden


1&1 ist ein deutscher Anbieter von Internetdiensten, DSL- und Handy- sowie Datentarifen. In der Regel werden diese als Kompletttarife verkauft. Zu den weiteren Leistungen, die das Unternehmen erbringt, gehören Webhosting, Domainvergabe und die Bereitstellung von CMS sowie eines Baukastentools für die Erstellung von Homepages. Darüber hinaus übernimmt 1&1 diverse Services im Umfeld der angebotenen Produkte und Dienstleistungen.

1&1 startete als EDV-Marketing GmbH, ging dann verschiedene Kooperationen ein und ist heute ein Teilunternehmen des börsennotierten United Internet Konzerns. Da 1&1 selbst keine Mobilfunknetze betreibt, kauft es Kapazitäten der Deutschen Telekom und der Telefónica Germany.

Auf der Unternehmenswebsite bietet 1&1 Produkte und Dienstleistungen in den folgenden Kategorien an:

  • DSL (mit und ohne Vertragslaufzeit),
  • Handytarife (D- und E-Netz, LTE-Tarife),
  • Smartphones,
  • Daten-Flats,
  • Tablets,
  • Domains und Webhosting.

Provisionen & Infos zum 1&1-Partnerprogramm

Rund 15 Millionen Euro zahlt 1&1 eigenen Aussagen zufolge jährlich im Rahmen von Partnerprogrammen an Affiliates aus. Das Affiliate-Programm ist sehr stark ausdifferenziert. Es umfasst ausschließlich fixe Betragszahlungen, keine prozentualen Beteiligungen. Das Partnerprogramm von 1&1 untergliedert sich in folgende Provisionen für die von Affiliates im jeweiligen Geschäftsbereich vermittelten Sales:

  • Domains: 0,00 € bis 5,00 €,
  • MyWebsite: 5,- € bis 40,- €,
  • Webhosting: 5,- € bis 40,- €,
  • eBusiness: 10,- € bis 150,- €,
  • Online-Marketing: 5,- € bis 120 €,
  • E-Mail und Office: 2,- € bis 44,- €,
  • Online-Buchhaltung: 10,- € bis 60,- €,
  • Cloud-Server: 40,- €,
  • Virtual Server: 10,- € bis 60 €,
  • Dedicated Server: 30,- € bis 50,- €.

Die genaue Höhe der Provision ist von der Vertragsleistung und der Dauer des Vertragsabschlusses abhängig. Für die Zuordnung von Affiliate und Online-Vertragsabschluss setzt 1&1 Cookies mit einer Laufzeit von 30 Tagen ein.